Veranstaltungen: Gemeinde Klettgau

Seitenbereiche

JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Veranstaltungen in Klettgau

Zeitraum

Kategorie

Gelber Sack

Gelber Sack

07.02.2023
Ganztägig
Abfallwirtschaft Landkreis Waldshut
alle Ortsteile
Details einblenden

Allgemeine Informationen

Entsorgung von Umverpackungen über den Gelben Sack
Aufgrund des Verpackungsgesetzes sind Produzenten und Inverkehrbringer von Verkaufs- und Umverpackungen gesetzlich verpflichtet, ihre Verpackungen zu lizensieren. Die Lizensierung erfolgt bei Systembetreibern nach dem Verpackungsgesetz. Aktuell gibt es zehn Systembetreiber auf dem Markt, beispielsweise Der Grüne Punkt, BellandVision, Interseroh u. a. Mit den Lizenzgebühren wird die Entsorgung und Verwertung der Verpackungsabfälle finanziert. Deshalb fällt für die Verbraucher/innen keine separate Entsorgungsgebühr für den Gelben Sack oder die Gelbe Tonne an. Die Lizenzgebühren der Hersteller sind in die Produkte eingepreist und werden von den Verbrauchern an der Supermarktkasse über den Produktpreis mit bezahlt.
Die Systembetreiber beauftragen ihrerseits Entsorgungsunternehmen mit der Entsorgung von Verkaufs- und Umverpackungen. Im Landkreis Waldshut werden die Verpackungsabfälle über den Gelben Sack entsorgt. Eine gelbe Tonne/Wertstofftonne, wie es sie in anderen Landkreisen zum Teil gibt, gibt es im Landkreis Waldshut aktuell nicht.

Bitte stellen Sie Ihre Gelben Säcke erst am Abfuhrtag an die Straße. Ansonsten können Kleinnagetiere sowie Füchse in die Orte gelockt werden.
 

Das DARF in den Gelben Sack:

Verkaufsverpackungen aus Kunststoff, Verbundstoff, Weißblech und Aluminium, z. B.

  • Folien
  • Tuben
  • Konservendosen
  • Getränkekartons
  • Plastiktüten
  • Reinigungsmittel-Flaschen
  • Aluschalen
  • Chipstüten
  • Käse-/Wurstverpackungen

Das DARF NICHT in den Gelben Sack:

  • CD’s, DVD‘s und Disketten/Kassetten
  • Einwegrasierer
  • Klarsichthüllen
  • Styroporreste von Dämmplatten (aus Umbaumaßnahmen)
  • Zahnbürsten
  • Feuerzeuge
  • Gummihandschuhe/Einweghandschuhe
  • Mundschutz

Falls die Gelben Säcke am Abfuhrtag nicht mitgenommen werden, stellen Sie die Gelben Säcke bitte von der Straße weg.

Vielen Dank.

Seniorencafé Grießen

08.02.2023
14:00 Uhr
KFD
Aula Vereinshaus Grießen
Restmüll

Restmüll

10.02.2023
Ganztägig
Abfallwirtschaft Landratsamt Waldshut
alle Ortsteile
Details einblenden

Allgemeine Informationen

Restmüll (Hausmüll) ist nicht recyclefähiger Abfall, der in jedem Haushalt anfällt. Er wird alle 14 Tage durch die Müllabfuhr eingesammelt und der thermischen Verwertung (Müllverbrennung) zugeführt. Im Landkreis Waldshut setzen sich die Müllgebühren aus Grundgebühr und Leerungsgebühr zusammen. Die Müllbehälter sind mit einem so genannten Ident-System ausgerüstet. Jedes Gefäß trägt einen Chip mit der Nummer des Müllgefäßes. Bei der Leerung wird diese Nummer am Sammelfahrzeug gelesen und mit Datum im Bordrechner gespeichert. Alle Daten werden ans Landratsamt überspielt, wo für jeden Haushalt die individuelle Leerungsgebühr präzise errechnet werden kann.

Die Müllgefäße sind am Tag der Abfuhr ab 6 Uhr morgens bzw. am Vorabend zur Abfuhr bereitzustellen.
Der Abfall darf in den Gefäßen nicht gepresst werden, und der Deckel muss geschlossen sein. Restmüll, der in den Mülltonnen keinen Platz hat, wird nur mitgenommen, wenn er in amtlichen blauen Müllsäcken des Landkreises Waldshut zur Abholung bereitgestellt wird. Das Höchstgewicht der Müllsäcke beträgt 15 kg.

Bunter Abend

Bunter Abend

11.02.2023
Musikverein Riedern-Bühl
Gemeindehalle Bühl
Details einblenden

Es erwartet Sie ein närrisches und abwechslungsreiches Programm

Lättä-Ball, Spatenstich Vol. 4

Lättä-Ball, Spatenstich Vol. 4

11.02.2023
20:11 Uhr
Narrenverein Rechberg
Gemeindehalle Rechberg
Details einblenden
   
Gemeinderatssitzung

Gemeinderatssitzung

13.02.2023
19:00 Uhr
Gemeinde Klettgau
Rahaus Erzingen
Details einblenden

Am Montag, 13. Februar 2023 findet um 19:00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Erzingen eine Gemeinderatssitzung statt.

Die Sitzung ist öffentlich, die Einwohnerschaft ist hierzu eingeladen.

Bitte beachten:
Aufgrund der nach wie vor sehr hohen Inzidenzwerte  im Landkreis Waldshut  empfehlen wir, während der Sitzung eine Maske zu tragen.

Wieberfasnacht z`Bühl

14.02.2023
19:00 Uhr
Landfrauen Bühl
Gemeindehalle Bühl
Details einblenden

Kumm a'd Wieberfasncht z' Bühl, do wird's bekannt

"Wer ist die Schönste im ganzen Land"

Am Valentinstag, 14.02.2023

Beginn: 20:00 Uhr

Einlass (nur für Frauen) ab 19:00 Uhr

Eitritt: 5;00 €

(Begrenzte Plätze - keine Garantie auf Einlass)

Hast du einen Beitrag? Dann melde dich bei Marie Spitznagel  per Mail

Schmutzige Dunschdig i Bühl und Riedere

Schmutzige Dunschdig i Bühl und Riedere

16.02.2023
Ganztägig
Narrenverein Bühl-Riedern
Bühl und Riedern
Details einblenden

05:00 Uhr Wecken der Narren

10:30 Uhr Narrenbaumstellen mit dem Kindergarten in Riedern

11:11 Uhr närrisches Mehlsuppenessen in der Halle Bühl

14:11 Uhr Hemdglunkiumzug in Riedern ab Mühle

anschließend närrisches Treiben rund um den Narrenbaum

Schmutzige Dunnschtig Grießen

Schmutzige Dunnschtig Grießen

16.02.2023
Ganztägig
Narrenverein Grießen und Musikverein Grießen
Grießen
Details einblenden
04:30 Uhr Wecken durch den Musikverein Grießen
09:00 Uhr Kindergarten-, Schul- und Rathausschließung
12:00 Uhr Mehlsuppenessen im Gasthaus Kranz
14:00 Uhr Besuch der Altentagespflegestätte
15:00 Uhr Narrenbaumstellen auf dem Kirchplatz mit Beteiligung des Narren- und Musikvereins
19:00 Uhr Hemdglunkiumzug durch Grießen Beginn am Schulplatz
  Abschluss Hemdglunki-Umzug im Vereinsheim Grießen
 
Närrisches Frühstück

Närrisches Frühstück

16.02.2023
Landfrauen Geißlingen
Bürgerhaus Geißlinen