Veranstaltungen: Gemeinde Klettgau

Seitenbereiche

JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Veranstaltungen in Klettgau

Zeitraum

Kategorie

Gemeinderatssitzung

Gemeinderatssitzung

18.10.2021
19:00 Uhr
Gemeinde Klettgau
Sporthalle Erzingen
Details einblenden

Am Montag, 18. Oktober 2021 findet um 19:00 Uhr in der Sporthalle Erzingen (In der Bütze 19) eine Gemeinderatssitzung statt.

Die Sitzung ist öffentlich, die Einwohnerschaft ist hierzu eingeladen.

Bitte beachten:
Für die Besucherinnen und Besucher gilt während der gesamten Sitzung "Maskenpflicht".
Bitte beachten Sie die immer geltende Abstandsregelung

 

Tagesordnung (öffentlicher Teil):

  1. Frageviertelstunde
  2. Antrag auf Ausscheiden aus dem Gemeinderat
  3. Bauanträge*
  4. Ausbau und Elektrifizierung der Hochrheinbahn Basel – Erzingen; Information und Stellungnahme der Gemeinde Klettgau im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens
  5. Feststellung des Jahresabschlusses 2020 der Gemeinde Klettgau
  6. Der Gemeinderat als Stiftungsrat: Feststellung des Jahresabschlusses 2020 des Altenwohnstift Klettgau
  7. Neuer Straßenname in Erzingen; Gewerbegebiet Rubel
  8. Bekanntgaben
 

*Nachstehende Bauanträge stehen auf der öffentlichen Tagesordnung:

  • Neubau Carport, Erweiterung Sitzplatzüberdachung, Karlsbader Straße 3, Flst.Nr. 2361/8
  • Neubau Einfamilienhaus, Kirchstraße 8, Flst.Nr. 274

Neubau Garagengebäude, Abbruch bestehende Garagen- und Betriebsgebäude, - Bauvoranfrage -, Fabrikstraße 6, Flst.Nr. 2706
 

Gelber Sack

Gelber Sack

19.10.2021
Ganztägig
Abfallwirtschaft Landratsamt Waldshut
alle Ortsteile

Schadstoffsammlung in Grießen

20.10.2021
10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Landratsamt Waldshut - Abfallwirtschaft
Grießen - Bauhof
Details einblenden

Folgende Schadstoffe können abgegeben werden:
Altfette, Altöl (Behältergröße bis max. 15 l je Anlieferung), Altmedikamente (siehe FAQ), Autobatterien, Kleinbatterien, Kleber (lösemittelhaltig, flüssig), Farb- u. Lackreste (flüssig), Gifte, Haushaltsreiniger, Holzschutzmittel, Lösungsmittel, Pflanzenschutzmittel, Quecksilberhaltige Abfälle (Energiesparlampen, Leuchtstoffröhren, Thermometer), Nicht entleerte Spraydosen mit Treibgas, Chemikalien aus dem Haushalts- u. Hobbybereich, Gegen Berechnung werden auch Schadstoffe aus dem Kleingewerbe angenommen.

Die Abgabe der Sonderabfälle aus Privat-Haushalten ist kostenlos.

Allerdings können auch Kleinmengen aus Gewerbebetrieben gegen Rechnung bei den Sammelstellen abgegeben werden.

Die Schadstoffe dürfen nur während der festgesetzten Sammelzeiten bzw. nur bei Anwesenheit des Sammelpersonals abgegeben werden. Wir bitten deshalb die Bevölkerung, die gesammelten Abfälle persönlich in geschlossenen Behältern anzuliefern.

NICHT gesammelt werden bei der Schadstoffsammlung Großmengen an Altöl aus Gewerbebetrieben.

Unsicher, was zu den Schadstoffen gehört? Schauen Sie im Abfall-ABC des Abfallwirtschaftsamtes

  • Eine Sonderform der Schadstoffsammlung stellen Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen (quecksilberhaltig) dar. Die Abgabe von Leuchtstoffröhren ist entweder über die Schadstoffsammlung (max. 20 Stück) oder ständig auf der Deponie Lachengraben oder den Recyclinghöfen Küssaberg und Ühlingen-Birkendorf möglich. Energiesparlampen werden auf allen Recyclinghöfen entgegengenommen.
  • Kühlgeräte (zum Teil mit FCKW befüllt) können an folgenden Standorten kostenlos abgegeben werden: Deponie Lachengraben, Recyclinghöfe Jestetten, St. Blasien, Küssaberg, Murg, Stühlingen, Grafenhausen und Laufenburg. Bitte beachten: Kühlvitrinen (von Gewerbebetrieben) können nicht auf den Recyclinghöfen abgegeben werden. Wenden Sie sich hierfür bitte an die Firma Remondis unter der Telefonnummer 07622 / 666 83 10


Bei der Schadstoffabgabe sind die Abstandregeln einzuhalten. Sollten Terminänderungen notwendig sein, sind diese auf www.abfall-landkreis-waldshut.de ersichtlich.

Schadstoffsammlung in Erzingen

20.10.2021
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Landratsamt Waldshut - Abfallwirtschaft
Erzingen - Parkplätze hinter der Realschule
Details einblenden

Achtung!
Die Sammelstelle in Erzingen wurde verlegt. Bisher war die Sammelstelle beim Festplatz.

Wichtig:
Die neue Sammelstelle kann nur über die "Wettegasse" angefahren werden.

Folgende Schadstoffe können abgegeben werden:
Altfette, Altöl (Behältergröße bis max. 15 l je Anlieferung), Altmedikamente (siehe FAQ), Autobatterien, Kleinbatterien, Kleber (lösemittelhaltig, flüssig), Farb- u. Lackreste (flüssig), Gifte, Haushaltsreiniger, Holzschutzmittel, Lösungsmittel, Pflanzenschutzmittel, Quecksilberhaltige Abfälle (Energiesparlampen, Leuchtstoffröhren, Thermometer), Nicht entleerte Spraydosen mit Treibgas, Chemikalien aus dem Haushalts- u. Hobbybereich, Gegen Berechnung werden auch Schadstoffe aus dem Kleingewerbe angenommen.

Die Abgabe der Sonderabfälle aus Privat-Haushalten ist kostenlos.

Allerdings können auch Kleinmengen aus Gewerbebetrieben gegen Rechnung bei den Sammelstellen abgegeben werden.

Die Schadstoffe dürfen nur während der festgesetzten Sammelzeiten bzw. nur bei Anwesenheit des Sammelpersonals abgegeben werden. Wir bitten deshalb die Bevölkerung, die gesammelten Abfälle persönlich in geschlossenen Behältern anzuliefern.

NICHT gesammelt werden bei der Schadstoffsammlung Großmengen an Altöl aus Gewerbebetrieben.

Unsicher, was zu den Schadstoffen gehört? Schauen Sie im Abfall-ABC des Abfallwirtschaftsamtes

  • Eine Sonderform der Schadstoffsammlung stellen Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen (quecksilberhaltig) dar. Die Abgabe von Leuchtstoffröhren ist entweder über die Schadstoffsammlung (max. 20 Stück) oder ständig auf der Deponie Lachengraben oder den Recyclinghöfen Küssaberg und Ühlingen-Birkendorf möglich. Energiesparlampen werden auf allen Recyclinghöfen entgegengenommen.
  • Kühlgeräte (zum Teil mit FCKW befüllt) können an folgenden Standorten kostenlos abgegeben werden: Deponie Lachengraben, Recyclinghöfe Jestetten, St. Blasien, Küssaberg, Murg, Stühlingen, Grafenhausen und Laufenburg. Bitte beachten: Kühlvitrinen (von Gewerbebetrieben) können nicht auf den Recyclinghöfen abgegeben werden. Wenden Sie sich hierfür bitte an die Firma Remondis unter der Telefonnummer 07622 / 666 83 10


Bei der Schadstoffabgabe sind die Abstandregeln einzuhalten. Sollten Terminänderungen notwendig sein, sind diese auf www.abfall-landkreis-waldshut.de ersichtlich.

Restmüll

Restmüll

22.10.2021
Abfallwirtschaft Landratsamt Waldshut
alle Ortsteile
Simon & Judäa Markt

Simon & Judäa Markt

22.10.2021
08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Gemeinde Klettgau
Grießen, Markt-/ Herrenstraße
Details einblenden

Traditioneller Simon & Judäa Markt in Klettgau, Grießen

Speisen und Getränke werden nur als "Take away" angeboten.

Bitte beachten Sie die Hygiene- und Abstandsregelungen für den Besuch des Krämermarktes in der Gemeinde Klettgau

     
Impfen ohne Termin

Impfen ohne Termin

22.10.2021
13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Landkreis Waldshut
EDEKA aktiv markt Ebner - Parkplatz
Details einblenden

Am Freitag, 22. Oktober 2021 wird von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr der Impfbus des Landkreises auf dem Parkplatz von Edeka aktiv markt Ebner einen Halt einlegen.
Alle Personen, die geimpft werden möchten, können sich in diesem Zeitraum ohne Voranmeldung impfen lassen.

Bitte mitbringen:
Personalausweis, Versichertenkarte und Impfpass.

Es stehen die Impfstoffe von Johnson & Johnson und BioNTech zur Verfügung. Sie können den Impfstoff frei wählen. Die Zweitimpfung bei BioNTech erfolgt dann beim Hausarzt.


Sie können an diesem Termin auch die Zweitimpfung und bestimmte Personengruppen eine Auffrischimpfung erhalten.
Weitere Informationen vor Ort.

Nehmen Sie das Angebot wahr, lassen Sie sich impfen und schützen Sie sich selbst vor einer schweren Covid-19-Erkrankung.

Alles Gute und bleiben Sie gesund.

 
Biotonne

Biotonne

29.10.2021
Abfallwirtschaft Landratsamt Waldshut
alle Ortsteile
Blaue Tonne

Blaue Tonne

02.11.2021
Ganztägig
Abfallwirtschaft Landratsamt Waldshut
alle Ortsteile
Restmüll

Restmüll

06.11.2021
Abfallwirtschaft Landratsamt Waldshut
alle Ortsteile