Gemeinde Klettgau (Druckversion)
Autor: Frau Antje Bauer
Artikel vom 15.12.2021

Entstehung neuer Bauplätze in Klettgau

Informationen zum Wohngebiet Wetteäcker in Erzingen

In den letzten Wochen sind die Tiefbauarbeiten für die Erschließung des neuen Baugebiets Wetteäcker II gegenüber der Realschule in Erzingen so weit fertiggestellt, dass nun noch zum Ende dieses Jahres die formelle Abnahme der Arbeiten erfolgen kann. Damit konnten die Arbeiten durch die gute Zusammenarbeit von Baufirma, Ingenieur- und Planungsbüro und Gemeinde mehr als 4 Monate früher fertiggestellt werden als geplant.

In den kommenden Monaten werden nun die Bestandspläne durch Baufirmen und Ingenieurbüros erstellt sowie die notwendigen Schlussvermessungen erfolgen. Mit diesen Daten wird die Abrechnung der Baumaßnahme erfolgen sowie die notwendigen Kalkulationen zur Berechnung der Bauplatzpreise und der Erschließungsbeiträge.

Insgesamt verbleiben 14 private Grundstücke in privatem Besitz. Es sind weitere 7 Grundstücke zur Bebauung von Einfamilienhäusern entstanden sowie 9 Grundstücke zur Bebauung mit Reihen- oder Doppelhäusern und 2 Grundstücke für den Geschosswohnungsbau direkt an der Erschließungsstraße gegenüber der Realschule Klettgau.

Nach Abschluss der notwendigen Abrechnungen und Kalkulationen können die Grundstücke für Einfamilienhäuser erworben werden. Es wird bereits eine Interessentenliste geführt, die von Herrn Biller im Rathaus Erzingen, 07742-935-120, Mail, bearbeitet wird.

Die Interessenten werden vor Beginn des Bewerbungsverfahrens für die Grundstücke und über den Ablauf des Vergabeverfahrens automatisch informiert. Personen, die bereits auf der Liste sind, brauchen sich nicht erneut zu melden.

http://www.klettgau.de//rathaus-buergerservice/rathaus/rathaus-aktuell