Rathaus Aktuell: Gemeinde Klettgau

Seitenbereiche

JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Autor: Thomas Metzger
Artikel vom 14.03.2020

Schließung der Kindertageseinrichtungen aufgrund des Corona-Virus

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Landesregierung hat entschieden, dass Schulen und Kindertages­einrichtungen geschlossen werden, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen.

Aus diesem Grund schließen wir alle Kindertageseinrichtungen ab Dienstag, 17.03.2020 bis einschließlich 19.04.2020.

Es werden Notgruppen organisiert. Diese stehen nach Anweisung der Landesregierung ausschließlich Personen zur Verfügung, die in Bereichen arbeiten, die für das öffentliche Leben unabdingbar sind:

  • Gesundheitsversorgung (medizinisches und pflegerisches Personal, Hersteller von für die Versorgung notwendigen Medizinprodukten),
  • Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz),
  • Sicherstellung der öffentlichen Infrastruktur (Telekommunikation, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung),
  • Lebensmittelbranche.

Grundvoraussetzung ist dabei, dass beide Erziehungsberechtigte (bzw.im Fall von Alleinerziehenden der oder die Alleinerziehende) in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind.

Bitte teilen Sie der Leiterin Ihres Kindergartens bis Montag 10:00 Uhr mit, wenn diese Voraussetzungen bei Ihnen vorliegen. Außerdem bitten wir Sie, der Einrichtungsleitung bis spätestens Mittwoch, 18.03.2020 eine entsprechende Bestätigung beider Arbeitgeber mit Angabe der konkreten Tätigkeit im Betrieb vorzulegen (bei Alleinerziehenden des Arbeitgebers).

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir von diesen Vorgaben nicht abweichen können und keine Ausnahmen möglich sind.

Wir werden den berechtigten Personenkreis am Montag, 16.03.2020 informieren, wo und in welcher Form eine Notgruppe angeboten wird.

Die jetzige Situation ist alle Beteiligten und Betroffenen eine außergewöhnliche Herausforderung und stellt große Teile der Gesellschaft vor jeweilige Probleme.

Wir bedanken uns ausdrücklich für Ihr Verständnis für diese Vorgehensweise.

Mit freundlichen Grüßen

Ozan Topcuogullari
Bürgermeister