Rathaus Aktuell: Gemeinde Klettgau

Seitenbereiche

JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Autor: Frau Antje Bauer
Artikel vom 04.11.2020

Aus der Gemeinderatssitzung vom 02.11.2020

Ehrung von Blutspendern

Bürgermeister Ozan Topcuogullari hat zu Beginn der Sitzung mehrere Blutspender geehrt. Die Blutspender erhielten Ehrennadel und Urkunde des DRK sowie ein Geschenk der Gemeinde Klettgau.

 

Behandlung von Baugesuchen

Der Gemeinderat konnte 2 vorliegenden Baugesuchen seine grundsätzliche Zustimmung erteilen. 2 Bauvoranfragen wurden vom Gemeinderat abgelehnt, da die Baugrundstücke im Außenbereich liegen und die geplanten Wohngebäude deshalb nicht zulässig sind.

Die abschließende Entscheidung wird wie immer vom Landratsamt Waldshut getroffen werden.

 

Gemeindehalle Geißlingen - Zustimmung zur aktuellen Planung und Kostenberechnung

Im Juni haben Architekten und Fachplaner den Mitgliedern des Gemeinderatsausschusses und Vereinsvertretern die weiterentwickelte Planung für die neue Gemeindehalle in Geißlingen vorgestellt. Basierend auf der damaligen Diskussion wurden die Entwurfsplanung weiter ausgearbeitet und die Kosten berechnet. Die Verwaltung hat zwischenzeitlich für das Vorhaben Zuschussanträge beim „Entwicklungsprogramm ländlicher Raum – ELR“ und beim „Holz-Innovativ-Programm“ gestellt (beantragte Förderung jeweils 500.000 €).

Die beauftragten Planer haben nun dem Gemeinderat die Planung und die Kosten vorgestellt und erläutert. Die aktuelle Kostenberechnung geht von Gesamtkosten in Höhe von rund 6,74 Mio. € brutto aus. Der Gemeinderat hat der aktuellen Planung und der daraus resultierenden Kostenberechnung zugestimmt. Die Architekten und Fachplaner werden für die weitergehende Planung (Genehmigungsplanung) beauftragt.

Die Arbeiten für den Neubau können erst nach der Entscheidung über den beantragten ELR-Zuschuss im Frühjahr 2021 ausgeschrieben werden. Geplant ist ein Baubeginn im Sommer 2021 und eine Bauzeit von 14 Monaten.

 

Entscheidung über die Annahme von Spenden

Der Gemeinderat beschließt vierteljährlich über die Annahme von Spenden. In der Sitzung wurde der Annahme einer Spende zugestimmt. Dem Spender ein herzliches Dankeschön!

Sitzungsprotokoll als PDF zum Download