Gemeinde Klettgau (Druckversion)

Historische Markttradition

Im Ortsteil Grießen besteht eine bis in das 16. Jahrhundert zurückgehende Markttradition. Die zentrale geographische Lage war hierfür wohl schon immer ein bestimmender Faktor. Noch heute wird das Dorf, dessen historischer Ortskern in den Jahren 1990 und 1991 umfassend saniert wurde, jährlich viermal zum Mittelpunkt bunten Markttreibens.

Die Marktveranstaltungen spielen auch heute noch eine große kommunale und wirtschaftliche Rolle und sind wie einst willkommene Gelegenheit für den zwischenmenschlichen Austausch. Auch die örtliche Gastronomie bietet zu den Markttagen immer besondere heimische-kulinarische Köstlichkeiten an und so mancher Gast aus der Ferne stattet immer wieder zur Marktzeit dem dörflichen Ortsteil Grießen einen Besuch ab.

Auch im Ortsteil Erzingen findet einmal jährlich, in der Regel am 25. November, der "Katharinenmarkt" statt.

Terminübersicht

Zeitraum

Mittelaltermarkt 1150 Jahrfeier Erzingen

Mittelaltermarkt 1150 Jahrfeier Erzingen

04.06.2022 bis 06.06.2022
Narrengesellschaft Erzingen
Areal rund um Sporthalle Erzingen
Details einblenden

Mittelalter- und Kunst-Handwerksmarkt

Laurentius-Markt

Laurentius-Markt

10.08.2022
08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Gemeinde Klettgau
Grießen, Markt-/ Herrenstraße
Details einblenden

Krämermarkt in Grießen
 

Simon & Judäa Markt

Simon & Judäa Markt

28.10.2022
08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Gemeinde Klettgau
Grießen, Markt-/ Herrenstraße
Details einblenden

Traditioneller Simon & Judäa Markt in Klettgau, Grießen

     
Katharinenmarkt

Katharinenmarkt

25.11.2022
08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Gemeinde Klettgau
Erzingen, Degernauer-/ Gartenstraße
Details einblenden

Krämermarkt in Erzingen

http://www.klettgau.de//freizeit-tourismus/marktflecken