JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Rathaus Aktuell

Autor: Frau Antje Bauer
Artikel vom 23.06.2017

JuKS - Der junge Klettgauer Sommer

Schon wieder ist ein Jahr vergangen und wie in den Jahren davor möchten wir den daheimgebliebenen Kindern und Jugendlichen der Gemeinde Klettgau die Möglichkeit bieten, in den Ferien etwas Sinnvolles und Spannendes zu unternehmen und zu erleben.
Durch das Engagement von vielen Ehrenamtlichen und Vereinen ist es wieder gelungen ein Programm zusammen zu stellen. Auch dieses Jahr ist in unserem Ferienprogramm für jeden Geschmack etwas dabei, wie z. Bsp. Piratencamp und Feuerwehr, Töpfern und Mützen selber machen, Sport-Schnuppertag oder die Welt der Bienen erforschen.
Für das Jahr 2017 steht wieder ein drei Wochen langes tolles Programm. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie in der JuKS-Broschüre.

JUKS-Broschüre 2017 zum Download

Anmeldeformular zum Download

 

 

ANMELDUNG UND BEZAHLUNG

(bei Sina Ulmschneider, Rathaus Erzingen)

An folgenden Tagen können Sie Ihr Kind, mit dem Anmeldeformular, für das Sommerferienprogramm anmelden:

  • Dienstag,    04.07.2017 von 14:00 - 17:00 Uhr

  • Mittwoch,   05.07.2017 von 14:00 - 18:00 Uhr

  • Freitag,      07.07.2017 von 08:00 - 12:00 Uhr

Die Bezahlung erfolgt ebenfalls am Anmeldetag.

Bei Fragen steht Ihnen Sina Ulmschneider 07742 935-121 gerne zur Verfügung

Bitte beachten:

  • Bei den Veranstaltungen werden zum Teil Fotos gemacht, die zur Veröffentlichung gedacht sind. Wer damit nicht einverstanden ist, sollte vorher schriftlich Bescheid geben.
  • Die Veranstalter behalten sich vor, bei geringem Interesse oder witterungsbedingt die Veranstaltung abzusagen.
  • Die Veranstalterbehalten sich vor, Teilnehmer/innen, die sich wiederholt nicht an die Anordnungen halten oder wiederholt gegen die geltende Haus- und Lagerordnung verstoßen oder strafbare Handlungen begehen, vorzeitig auf eigene Kosten nach Hause zu schicken.